SV Ubbedissen Schachabteilung

- 1. Mannschaft -

Saison 2011/12

Bezirksliga


Tabelle
(Von: )

8. Spieltag 01.05.2012

Sieg gegen Brackwede III

Vier Stammspieler fehlten der I. gegen Brackwede III - denkbar schlechte Voraussetzungen gegen die erfahrene Ü 70-Truppe aus Bielefelds Süden. Nachdem 2 Partien kampflos ausgingen stand es 1: 1. Niederlagen
von Heinz Rudolph und Frank Klöpperpieper wurden durch Siege von Erich Lehmköster und Felix Hecht ausgeglichen. Ewald Possehn spielte Remis - 3,5 :3,5.
Es spielte nur noch Thomas Gewalt, der eigentlich schon um 13:00 mit der II. Fußball spielen wollte. Nach langem zähen Kampf konnte er letztendlich um 16:00 nach 6 Stunden seinen Gegner in die Knie zwingen - 4,5:3,5 für Ubbsen.( Aber die II. hat beim Fußball auch ohne ihn gewonnen).
Leider reicht es trotzdem nicht für den Aufstieg, da die Beckumer sich beim 7:1 gegen Friedrichsdorf-Senne keine Blöße gaben und uneinholbar vorn liegen.


7. Spieltag 25.03.2012

Die I. schafft den Pflichtsieg gegen den BSK III

Durch einen 5:3 Sieg der I. gegen den BSK III konnte sie heute ihre Chance auf den 2. Tabellenplatz wahren. Ein absolut verdienter Sieg für uns, der aufgrund der stark ersatzgeschwächten Bielefelder auch höher hätte ausfallen können. Arne gewann seine Partie als erster, es folgte Olaf mit einem remis am 1.Brett. Ewalds Gegner konnte seine beiden Freibauern nicht nutzen und so erreichte Ewald ein sehr glückliches remis, das für lange Gesichter beim BSK sorgte. Felix und Stefan gewannen ihre Partien, so dass es gut für uns aussah. Mit der Niederlage von Bernd stand es 4:2 für uns. Ein halber Punkt aus 2 Partien fehlte noch. Dieser musste jedoch schwer erarbeitet werden. Thomas hatte einen Freibauern und es sah mindestens nach remis für ihn aus, doch sein Gegner spielte weiter und so dauerte es noch etwa 90min, da bei Erich die Stellung unklar war. Schließlich willigte Erichs Gegner ins remis ein und so machte auch Thomas, der mittlerweile eine klar gewonnene Stellung hatte, remis. Wir haben es uns heute wieder schwer gemacht, aber letztendlich hat es für uns zum Sieg gereicht.
Der vorletzte Mannschaftskampf für die I. ist am 29.04 gegen Brackwede III.



6. Spieltag 20.02.2012

I. gewinnt standesgemäß gegen Oelde II

Mit 6 : 2 gewann die I. deutlich gegen Oelde II - wobei das Ergebnis deutlicher aussieht, als der Spielverlauf war. Zwischendurch sah es gar nicht so gut aus - aber letztendlich hat es gereicht. Da Beckum sich aber keine Blöße gab und souverän gewann sind die Hoffnungen auf einen evtl. doch noch möglichen Aufstieg damit weiter geschwunden.




5. Spieltag 30.01.2012

Die I. verliert 2:6 in Beckum

Durch eine 2:6 Niederlage hat die I. Mannschaft gegen den direkten Konkurrenten aus Beckum alle Aufstiegschancen verspielt. Kein Ubbser konnte seine Partie gewinnen. Die Punkte für Ubbedissen erzielten Ewald, Erich, Bernd und Thomas jeweils durch ein remis. Eine in der Höhe sicherlich unverdiente Niederlage, doch was nützt es. Mit 6:4 Punkten steht die I. derzeit auf Platz 4 mit 3 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Beckum.
Der nächste Mannschaftskampf der I. ist am 19.02 gegen Oelde II.



4. Spieltag 11.12.2011

Die I. mit gutem Spiel gegen die SG Friedrichsdorf-Senne

"Bestbesetzung" war das Wort der Stunde in Ubbedissen, nachdem sich alle Stammspieler der I. spielbereit erklärt hatten. Keine alltägliche Situation, war doch bisher immer mindestens ein Spieler ausgefallen. Die daraus resultierende optimistische Stimmung wich jedoch nach exakt 32 Minuten dem Frust über einen kampflos verlorenen Punkt.
So blieben noch 7 Ubbser gegen 8 Friedrichsdorfer.
Diese machten ihre Sache aber gut und bereits nach 90 Minuten konnte Fred am 6.Brett zum 1:1 ausgleichen. Auch Arne konnte seine Partie gewinnen, so dass wir mit 2:1 in Führung gingen.
Ewald übersah leider in schwieriger Stellung ein Qualitätsopfer seiner Gegnerin und verlor so dass es mit dem remis von Erich 2,5:2,5 stand. In den restlichen Partien war für beide Seiten noch was zu holen. Thomas hatte zwar die Qualität für einen Bauern, doch sein Gegner konnte diesen gut einsetzen, so dass Thomas remis anbot, was sein Gegner jedoch ablehnte.
Felix konnte zum Glück ein schönes Manöver anwenden, was ihm den Springer seines Gegners und damit den vollen Punkt einbrachte. Sein perfektes Zwischenresultat von 3/3 soll an dieser Stelle erwähnt sein.
Somit brauchten wir nur noch einen Punkt aus den letzten beiden Partien. Diesen sollte Thomas einfahren, dessen Gegner patzte und somit eine für ihn noch immer nicht gewonnene Stellung verlor. Olaf machte nun mit einem remis den 5:3 Endstand für uns perfekt. Mit diesem Ergebnis können wir zufrieden in die Winterpause gehen.
Der nächste Mannschaftskampf ist am 29.01 gegen Beckum, wenn wir dort gewinnen, ist der Wiederaufstieg greifbar.



3. Spieltag 20.11.2011

Die I. mit einem enttäuschenden 4:4 gegen Rheda II

Hochmut kommt vor dem Fall, lautet ein altes Sprichwort, dessen Bedeutung unsere I. heute erfahren musste. Auf der Hinfahrt waren wir noch guter Dinge, waren wir doch klarer Favorit gegen die II. Mannschaft aus Rheda. Anfangs ging auch alles den von uns vorgesehenen Gang. Felix und Fred gewannen ihre Partien und somit lagen wir mit 2:0 in Führung. Was danach passierte erinnerte an die Dilemma der vergangenen Saison.
Eine unnötige Niederlage nach der anderen musste Ewald in seine Mappe eintragen. Thomas konnte seine Partie gewinnen und Ewald und Stefan remisierten ihre Partien, so dass am Ende ein für uns enttäuschendes 4:4 stand. Die Einzelergebnisse sind wie immer unter www.ergebnisdienst.net zu finden. Hoffen wir auf mehr Erfolg in den kommenden Mannschaftskämpfen. Der nächste ist am 11.12 gegen die SG Friedrichsdorf-Senne.



2. Spieltag 09.10.2011

Die I. gewinnt 6:2 gegen Gütersloh V

Der ersten Mannschaft ist heute der erste Mannschaftssieg nach über einem Jahr Durststrecke gelungen. Bereits nach etwa 90min Spielzeit führten wir dank der Siege von Arne, Ewald und Stefan mit 3:0. Alle drei konnten ihre Partien in weniger als 25 Zügen gewinnen. Nach dem zwischenzeitlichen Ehrenpunkt für die Gäste machte Felix im Bauernendspiel kurzen Prozess und brachte seine beiden Mehrbauern zur Geltung. Markus und Thomas remisieren nun, womit unser Sieg feststand. Den Schlusspunkt machte Olaf mit einem vollen Punkt am ersten Brett. Mit diesem Sieg konnten wir unsere Ambitionen auf einen der ersten drei Plätze klar untermauern.
Der nächste Mannschaftskampf der I. ist am 20.11 in Rheda.



1. Spieltag 22.09.2011

Die I. Mannschaft verpasst den Auftaktsieg gegen starke Verler

Am 18. September startete unsere I. Mannschaft endlich in die neue Bezirksliga-Saison.
Es ging gleich gegen eine der stärksten Mannschaften, die Schachfreunde aus Verl, gegen die wir in unseren letzten Bezirksligajahren schon den ein oder anderen spannenden Kampf bestritten hatten. Der Mannschaftskampf begann für uns ideal, hatten wir doch nur gegen sieben Verler zu spielen. Felix Hecht war damit der erste, der für uns einen vollen Punkt einfahren konnte.
Nach etwa 2,5h Spielzeit führten wir bereits mit 3:1, nachdem Erich seine Partie sicher gewinnen konnte und auch Frank als Joker gestochen hat und eine nach remis aussehende Stellung noch gewonnen hatte. Von diesem Zeitpunkt an lief jedoch nicht mehr viel nach unseren Vorstellungen. Aus zwei gewinnbaren Partien holten wir nur 0,5 Punkte und so wurde es dank der halben Punkte von Thomas und Markus doch "nur" ein 4:4.
Der nächste Mannschaftskampf der I. ist am 16.10 gegen Gütersloh V.


Berichte der letzten Saison